Samstag, 14. Dezember ab 10:00 Uhr  – die Pfadfinder und die JCS-Gesamtschule kooperieren

Auch in diesem Jahr haben sich die Pfadfinder wieder mit dem Förderverein der Gesamtschule zusammengetan und verkaufen wie schon in den letzten Jahren richtig tolle Weihnachtsbäume. Der Verkauf findet am Samstag, 14. Dezember ab 10:00 Uhr an der Gesamtschule statt – vorher geht an diesem Tag kein Baum übern Tisch!

Alle sind herzlich eingeladen sich vor Ort einen schönen Weihnachtsbaum auszusuchen und die Atmosphäre und das „Drumherum“ an diesem Tag zu genießen, denn es wird auch ein kleines Rahmenprogramm stattfinden: Würstchen, und Getränke werden angeboten und auch das Nordkirchener Dorfgebläse ist wieder dabei.

Wir freuen uns, wenn die ganze Familie zum Aussuchen des passenden Tannenbaums mit kommt!

„Wer im letzten Jahr einen schicken Baum bei den Pfadfindern gekauft hat, kommt in diesem Jahr bestimmt wieder“, so die einhellige Meinung der Pfadfinderleiter. Auch die Gesamtschule freut sich auf den gemeinsamen Tannenbaumverkauf. „Das ist eine tolle Aktion und eine gute Möglichkeit, die JCS-Schule und die Pfadfinder zu unterstützen“, so Herr Vomhof, Direktor der Gesamtschule.

Kurz vorher im Dezember von dem Sauerländer unseres Vertrauens geschlagen, sind die Nordmanntannen  ganz frisch und von guter Qualität.

Auf Wunsch liefern wir die Weihnachtsbäume auch dieses Jahr wieder gegen eine Spende per Caddy direkt nach Hause. Natürlich helfen wir auch gerne den Baum auf Ihr Auto-Dach zu laden.

Es wäre schön, wenn wir für die Aktion viel Unterstützung bekommen!

Gut Pfad und lieben Gruß – die Leiterrunde der Pfadfinder und der Förderverein der JCS-Schule
(Foto: Feuerwehr Nordkirchen 2018)