Pfarrheime

Unsere Pfarrheime in Nordkirchen, Südkirchen und Capelle

Unsere Pfarrheime werden von verschiedene Gruppen und zu unterschiedlichen Anlässen genutzt. Falls Sie Fragen oder Interesse an der Nutzung haben, nehme Sie einfach Kontakt mit dem Pfarrbüro auf.

Hinweise zur Nutzung der Pfarrheime in Zeiten von Corona

Im Monat November dürfen keine Veranstaltungen stattfinden. 
(Daher sind wir gezwungen, unsere Zusage vom 10.08.2020 – dass Sie unsere Pfarrheime für Ihr Vereinsleben wieder nutzen können –  für den November zu widerrufen.)
Auch „alte“ Dauer-Reservierungen/-Termine gelten nicht mehr.

Es gibt jedoch Ausnahmen von dieser Regelung: Sowohl der (Nachhilfe-)-/Deutschunterricht für die Flüchtlinge  sowie das Kreuzbund-Treffen darf weiterhin in den Pfarrheimen stattfinden. Hier bitten wir um Beachtung der Vorgabe, dass auch während dieser Veranstaltungen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend ist. Und, bitte desinfizieren Sie die genutzten Tische nach jeder Sitzung. Danke.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sollten Sie noch Fragen haben, so wenden Sie sich gerne an uns (Pfarrbüros). Wir bemühen uns, alle anstehenden Fragen zu klären.

 

Pfarrheim in St. Mauritius, Nordkirchen

Das Pfarrheim in Nordkirchen beherbergt nicht nur die Bücherei und eine Büro, sondern auch die Krabbelgruppe. Im großen Saal proben die Chöre und die Musikgruppe der Kinderheilstätte. Die Messdiener und die Pfadfinder nutzen den großen Kellerraum. Die Kfd plant und arbeitet auch hier. Für alle steht eine geräumige Küche zur Verfügung.

Pfarrheim in St. Pankratius, Südkirchen

In Südkirchen ist das Pfarrheim der Dreh- und Angelpunkt vieler kirchlicher Gruppen. Auch hier findet man die Bücherei. Im großen Saal proben die Chöre. Die Messdiener nutzen den großen Kellerraum. Die Kfd plant und arbeitet auch hier. Für alle steht eine geräumige Küche zur Verfügung.

Pfarrheim in St. Dionysius, Capelle

Das moderne Pfarrheim in Capelle bietet Raum für Jung und Alt. Die Messdiener haben ihren Raum, genauso wie die kfd. Im großen Saal haben viele Leute platz. Im Besprechungsraum lässt sich gut tagen. Für alle steht eine gut sortierte Küche zur Verfügung.