Großmutter mit Enkelkindern (Waisen) Sie muss für Essen und Kleidung sorgen. Spenden aus Nordkirchen helfen ihr.

Reinhard Niehues war just am Heiligen Nikolaus in der Kita in St. Mauritius. Er vertritt den Sachausschuss Entwicklung, Frieden der Pfarrgemeinde St. Mauritius, Nordkirchen. Dort berichtete er den Kindern von seiner Arbeit.
Zudem ist Herr Niehues passionierter Fotograf. Im folgenden wendet er sich an die Eltern der Kinder. Ich glaube, es geht uns alle an:

Liebe Eltern,

Dank der Einladung von Frau Hülsbusch konnte ich Ihren Kindern von verschiedenen Projekten in Sambia berichten. Hintergrund ist unser aller christlicher Auftrag den Nächsten zu helfen. Dabei war auch die hohe Sensibilität Ihrer Kinder für soziale Probleme  ein guter Grund sich damit zu beschäftigen.
Ich war erstaunt und erfreut wie aufnahmefähig Ihre Kinder für die verschiedenen Problematiken waren.

Angesprochen wurden:

  • Großmütter, deren Kinder und Ehepartner gestorben sind. Sie müssen ihre Enkel betreuen das heißt sie mit Essen und  Kleidung versorgen. Man bedenkt kaum, dass  im Winter in Afrika die Temperaturen nachts  bis auf 0° heruntergehen. Die Kinder schlafen teilweise in ihrer Kleidung eingerollt auf dem Boden. Zur Schule gehen sie unter Umständen barfuß, da kann man sich vorstellen wie hoch die Krankenrate ist.

Sie werden durch Spenden und dem Erlös der Kartenverkaufsaktion mit Nahrung, einem Paar Schuhe und einer Decke versorgt.

  • Schule in Natwange/Ndola/Sambia: Viele Schüler kommen ohne gegessen zu haben in die Schule. Es ist oft ein Anreiz den kilometerlangen Weg zu Fuß in die Schule zu gehen, um in der Schule zum Frühstück Milch und zum Mittagessen eine warme Mahlzeit, Maisbrei mit Gemüsesoße, zu erhalten. Für viele ist es oft die einzige warme Mahlzeit am Tage.

Allen, die durch den Kauf von Karten dazu beigetragen haben, dass wir die genannte Unterstützung geben konnten sagen wir ein
herzliches „Danke schön!“

Auch Frau Hülsbusch und allen Erzieherinnen und Erziehern „Danke“ für Engagement!

Wer noch Doppelkarten mit Umschlag und Originalfoto (mit Motiven zu allen Jahreszeiten) kaufen und damit die Aktion unterstützen möchte,  kann sich gerne an mich wenden.

Im Namen des Sachausschuss
Reinhard Niehues
Nordkirchen
Tel.: 02596 / 1789

PS: Karten werden u.a. in der Bäckerei Perrar verkauft.