Am Donnerstag, 25.3. fand in der Pfarrkirche St. Mauritius  eine Kreuzwegandacht der kfd-Nordkirchen statt mit dem Thema: „Die Zumutungen des Lebens annehmen.“

Nach jeder Station wurde eine Kerze angezündet. Die Kerzen stehen für einen Moment des Leidenswegs Jesu, aber auch für eine Facette unseres Lebens und unserer ganz persönlichen schmerzhaften Erfahrungen.

Mehr Eindrücke finden Sie auf unserer Homepage.