29.10.2020
Der für heute, Donnerstag, 29. Oktober, von der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) geplante Filmabend in der Pankratiuskirche in Südkirchen findet nicht statt. Wegen der aktuellen Corona-Lage sagen die Frauen die Veranstaltung ab. Die Vorführung des Films über das tragische Schicksal französischer Mönche wird bis auf Weiteres verschoben.

 


19.10.2020
Die kfd Nordkirchen lädt zusammen mit der kfd Südkirchen und kfd Capelle am Donnerstag Abend, 29.10.2020, zu einem Filmabend in die Pfarrkirche St. Pankratius, Südkirchen, ein. Es dürfen nicht nur Frauen kommen. Jedermann ist eingeladen!

Der Film basiert auf einer authentischen Handlung von französischen Trappisten-Mönchen in einem Kloster in den Bergen Algeriens. Als das friedliche und hilfsbereite Leben gemeinsam mit anderen Religionsgruppen in der Region durch islamistische Rebellen bedroht wird, entscheiden sie sich dennoch zu bleiben und finden schließlich den Tod.
Neben schönen Landschaftsaufnahmen beeindruckt der Film dadurch, wie die Mönche trotz zunehmender Gewalt an ihren Überzeugungen und ihrer wichtigsten Intention, der Nächstenliebe, festhalten.
Hier finden Sie mehr Infos und einen kurze Vorschau.

Beginn ist um 19 Uhr.

Ein Mundschutz ist beim Betreten der Kirche erforderlich.

Eine kostenlose Anmeldung im Geschäft Worms, Schloßstr. 20, erleichtert die Registrierung.

(Bild von Kelly Newcomer auf Pixabay)