Mit tatkräftiger Unterstützung durch viele ehrenamtliche Helfer aus den Reihen der
in  Nordkirchen wohnenden ausländischen Mitbürger konnte das Team der Bücherbörse die enorme Anzahl der gespendeten Bücher im Pfarrheim St. Mauritius für den Verkauf aufbauen.

Wie in jedem Jahr kamen am letzten Septemberwochenende viele Besucher, um sich für die nächsten Monate für wenig Geld mit Lesestoff zu versorgen und so brachte der Verkauf wieder ein tolles Ergebnis.

Der Erlös von 1.341,–Euro hilft den Dominikanerschwestern in Sambia, ihre segensreiche Arbeit  in den Projekten im Krankenhaus, in den Schulen und im Heim für behinderte Kinder finanziell zu sichern.

Der Sachausschuß Entwicklung und Frieden der Pfarrgemeinde St. Mauritius  dankt allen Helferinnen und Helfern für den Wochenendeinsatz.