… FÜR FAMlLIEN UND KINDER UM DIE EVANGELISCHE Kirche

Das Leben hat viele Farben. Auch Gefühle beschreiben wir oft mit Farben.
Am der evangelischen Kirche in Nordkirchen – gegenüber dem Friedhof – haben Kinder und Familien von kommenden Sonntag an bis Ostermontag die Möglichkeit, an sechs Stationen die Farben des Lebens mit Geschichten von Jesu Leiden und Sterben zu verbinden.

An den Stationen gibt es Gedanken und Gebet zu den entsprechenden Geschichten. Mittels QR-Code können Geschichten und Lieder angehört werden. Daneben wird ein Kreuz gebastelt und mit jeweils einem farbigen Band geschmückt.

Vorbereitet wurde der Kreuzweg von Pfarrerin Jenny Caiza-Andresen, Pastoralreferent Marcus Porsche (St. Mauritius, Nordkirchen) und dem Kirchenkater.

Der Kreuzweg lädt ein, ein Kreuz zu basteln, das mit jeder Station farbiger wird, bis am Ende ein farbenfrohes Osterkreuz entstanden ist. Die Stationen sind aufgebaut und können jederzeit besucht werden. Sollten die Kisten mal alle sein, bitte Pfarrerin Caiza-Andresen Bescheid geben. Es wird nachgefüllt.

Foto: Don Bosco Verlag