In den letzten Wochen trafen sich die neuen Messdiener in allen Ortsteilen. Es sind kleine Gruppen, die nun nach der Pandemie neu durchstarten. Sie werden jeweils von  den Leiter*innen vor Ort betreut und zu regelmäßigen Gruppenstunden eingeladen.

Gerne können Kinder noch dazukommen. Sie melden sich am Besten bei Pfr. Thaddeus.

Die Kinder hatten in ihrer 1. Gruppenstunde viel Freude an kleinen Spielen, süßen Überraschungen und einem ersten bewegten Einblick in Kirche und Sakristei.